Die Landesschüler*innenvertretung NRW (LSV NRW) kritisiert das national-fokussierte Verhalten der Bundesregierung im Bezug auf die Impfpatente aufs Schärfste. Die Impfpatente müssen endlich freigegeben werden – die Pandemie kann nur global bekämpft werden!

Die gesundheitliche und humanitäre Situation in den meisten Ländern ist weiterhin sehr prekär. Dennoch zeichnen sich in vielen Ländern die Impferfolge ab. Im Vergleich der Bundesländer hatten bspw. die Bundesländer mit den geringsten Impfraten die höchsten Inzidenzen und dementsprechend auch höhere Todeszahlen. 

“Um ein Ende der Pandemie herbeizuführen, reicht es dabei nicht aus, nur europäische Bürger*innen zu impfen. Mutationen und die schnelle Verbreitung dieser in einer globalisierten Welt zeigen, dass wir die Pandemie nur weltweit bekämpfen und durch global gerecht verteilte Impfungen beenden können.” stellt Laura Körner aus dem Landesvorstand der Landesschüler*innenvertretung NRW fest.

Die Forschung und die Entwicklung der Impfstoffe wurde größtenteils staatlich finanziert und dennoch verdienen Konzerne durch die Impfung Millionen.

Ohnehin ist das Vermögen der reichsten 1% in der Pandemie massiv gestiegen, während seit Beginn der Pandemie Studien zufolge 160 Millionen Menschen mehr in Armut leben.

“Jede Minute, die wir länger im Homeschooling verbringen müssen oder der gesundheitlichen Gefahr im Präsenzunterricht ausgesetzt sind, jede weitere Infektion, nur, weil die Bundesregierung lieber Profite maximiert, bestätigt das strukturelle Versagen der Regierung, als verlängerter Arm von Konzernen und Kapitalinteressen!” kritisiert Julius van der Burg, ebenfalls im Landesvorstand der LSV NRW.

 

Vielleicht gefällt dir auch das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen