Blog Archives

Schulpolitik leicht gemacht

SV-TippsDigital first, Bedenken second? Wie in der Gesellschaft findet auch in der Schule der digitale Wandel statt. Durch den Digitalpakt von Bund und Ländern wurden die Weichen für dieses Thema politisch gestellt. Aber was bedeutet das? Wo sind die Schwachstellen? Welche Vorteile hat Digitalisierung? Und welche Nachteile?
Gemeinsam mit der DGB-Jugend NRW wollen wir uns in diesem Seminar mit diesem schulpolitischen Thema auseinandersetzen.

Worum geht’s genau?

  • Chancen und Schwachstellen von Digitalisierung im Unterricht
  • Vor- und Nachteile des Digitalpakts
  • Einen (kritischen) Blick auf die Umsetzung
  • Was bringt mir das

  • Inhaltliche Auseinandersetzung mit aktuellen schulpolitischen Themen
  • Sicheres Argumentieren in bildungspolitischen Diskussionen
  • Umgang mit und Einordnung verschiedener politischer Positionen
  • 14.-16.02.2020
    DGB-Jugendbildungszentrum Hattingen

    Zur Anmeldung auf der Seminarseite der DGB-Jugend
    Dieses Seminar wird von der DGB-Jugend NRW in Kooperation mit der LSV NRW angeboten.

    „Chill doch mal“ – Seminar der DGB-Jugend NRW

    Symbolbild Gummiente Locker bleiben – leichter gesagt als getan!
    Klausuren jagen Klausuren, der Leistungsdruck in unserer Gesellschaft steigt, und Zeit für das Privatleben oder die Erholung lässt sich nur schwer organisieren. Die Ursache scheint schnell gefunden: Stress! Schluss damit! Im Seminar „Chill doch mal“ will die DGB-Jugend NRW Euch helfen, den Übeltäter aus eurem Leben zu schmeißen, um gechillter durch den Alltag zu kommen.

    Worum geht’s genau?
    – Erkennung von Stressursachen
    – Erprobung verschiedener Techniken, um Stress zu vermeiden
    – Erholungstechniken

    Was bringt mir das?
    – Anwendbare Entspannungsmethoden
    – Alltagstauglichen Entspannungszeitplan
    – Bessere Laune im täglichen Leben

    08.-10.12.2017
    FR 18:00 bis SO 13:00 Uhr
    22,- €
    JBZ Hattingen, Am Homberg 44-50, 45529 Hattingen

    Zur Anmeldung

    SV-Seminar „Schüler*innen an die Macht“

    SV-Tipps Die Schulleitung fordert euch auf mehr Verantwortung zu übernehmen? Die Schüler*innen beschweren sich über schmutzige Toiletten? Zusammen mit der DGB Jugend NRW bieten wir regelmäßig das Seminar „Schüler*innen an die Macht“ an. Hier wollen wir mit Euch über aktuelle schulpolitische Themen diskutieren und Eure Interessen ausarbeiten.

    Worum geht’s genau?
    – Aufbau und Strukturen einer SV
    – Gesellschaftspolitische Inhalte in der SV-Arbeit
    – Aktuelle schulpolitische Themen

    Was bringt mir das?
    – Vernetzung mit anderen SVler*innen
    – Weniger Fragezeichen in der täglichen SV-Arbeit
    – Kenntnisse über die aktuellen Thematiken der Bildungspolitik

    10.-12.11.2017
    FR 18:00 bis SO 13:00 Uhr
    JBZ Hattingen, Am Homberg 44-50, 45529 Hattingen

    Zur Anmeldung
    Dieses Seminar wird vom DGB AK Schule in Kooperation mit der LSV NRW angeboten.

    SV start up. SV-Seminare selbst gestalten

    Um SV-Arbeit an der eigenen erfolgreich gestalten zu können, ist es oft hilfreich, mit allen Aktiven und anderen Interessierten an der Schule ein SV-Seminar durchzuführen, in dem gemeinsam überlegt wird, wie die SV-Arbeit an der eigenen Schule konkret aussehen soll, Projektideen gesammelt und Rechte und Pflichten der SV weiter vertieft werden.
    Am Ende eines SV-Seminars stehen oft sehr motivierte Schüler*innen, die unbedingt an Projekten weiterarbeiten wollen – und bereit sind ihre Rechte im schulischen Alltag einzufordern.
    Das Seminar „SV start up. Schule ein Gesicht geben“ richtet sich an Schulteams, die aus bis zu vier engagierten Schüler*innen sowie bis zu zwei SV-Lehrer*innen oder Sozialarbeiter*innen bestehen, die gemeinsam ein SV-Seminar für ihre Schule entwerfen und durchführen wollen.

    07.10.2017
    10-18 Uhr
    Köln
    Der TN-Beitrag ist nicht festgelegt, sondern kann von Euch selbst festgelegt werden, je nachdem wieviel die SV bzw. Eure Schule geben kann.

    Zur ausführlichen Seminarbeschreibung inkl. Anmeldeformular (pdf, 114kB)

    Seminar: Aktivieren & Motivieren

    Du willst Andere dazu motivieren in die SV oder in die Gewerkschaft einzutreten und aktiv zu werden, aber weißt nicht wie Du es anstellen sollst? Deine Kolleg*innen sind Mitglied, aber nie auf Demos oder Aktionen anzutreffen?

    Im Rahmen des Seminars „Aktivieren & Motivieren“ möchte die DGB-Jugend NRW möchte Dir Ideen und Ansätze mit an die Hand geben, wie Du Leute aktivieren und motivieren kannst. Und Du kannst das auch gleich ausprobieren, um zu sehen, was zu Dir passt.

    Worum geht’s genau?
    – Methoden der Aktivierung und Gewinnung von Menschen
    – Erstellung einer Aktionssammlung, die motivieren und Spaß machen
    – Erfahrungsaustausch mit Anderen

    Was bringt mir das?
    – Menschen für deine Anliegen begeistern und mitreißen
    – In der konkreten Arbeit vor Ort (und im sonstigen Alltag) mehr bewegen
    – Handwerkszeug zum Motivieren von Kolleg*innen

    6.-08.10.2017
    22,- €
    DGB Jugendbildungsstätte Hattingen

    Zur Anmeldung

    Seminar: SV Unite!

    Foto: gratisography.comDie Schulleitung schiebt euch Aufgaben zu, die ihr nicht machen wollt? Ihr wollt als SV hörbar und mit Power auftreten? Ihr fragt euch, wie das die anderen machen?
    Hier kommen unterschiedliche SVs zusammen, stellen ihre Projekte vor und überlegen, wie und wo man Dinge übernehmen oder besser machen kann. Auch die nötigen Tools für die SV-Arbeit kommen nicht zu kurz!

    07.7.2017 bis 09.7.2017
    FR 18 bis SO 13 Uhr
    DGB-Jugendbildungsstätte Hattingen
    22,-€ (Schüler*innen)
    Zur Online-Anmeldung

    SV-Fortbildung für Lehrer*innen und Schüler*innen

    SV-Tipps Das Landesbüro NRW der Friedrich-Ebert-Stiftung lädt für das kommende Jahr zu einer interessanten Veranstaltung für aktive SV-Mitglieder und -Lehrer*innen und solche, die es noch werden wollen ein. Im Fokus des Seminars steht dabei die Konzeption und Planung eines SV-Seminars, mit dem die Teilnehmenden an ihrer eigenen Schule erfolgreich in die SV-Arbeit einsteigen können.
    Die ausgeschriebene Fortbildung richtet sich an Schulteams, die aus bis zu 2 bis 4 engagierten Schüler*innen sowie bis zu 1 bis 2 SV-Lehrer*innen bestehen, die gemeinsam ein SV-Seminar für ihre Schule entwerfen und durchführen sollen.
    17./18.02.2017
    Jugendherberge Köln-Riehl
    40,- € je Teilnehmer*in

    Mehr Infos:
    Ausschreibung des Seminars
    Flyer zur Veranstaltung (pdf, 151kB)
    Zur Online-Anmeldung

    SV-Seminar „SchülerInnen an die Macht“

    SV-TippsDie Schulleitung fordert Euch auf mehr Verantwortung zu übernehmen und das nächste Schulfest zu organisieren? Die SchülerInnen beschweren sich ständig über die Toiletten und fordern saubere Klos bei Euch ein?
    Aber sind das Aufgaben einer SchülerInnenvertretung – oder gehört nicht noch mehr zur Arbeit einer Interessenvertretung für Schülerinnen und Schüler? Wir möchten mit Euch über aktuelle schulpolitische Themen diskutieren und Eure Interessen ausarbeiten. Im Fokus steht hierbei, wie politisch die SV-Arbeit eigentlich sein sollte.
    Weiterlesen

    Seminare für SV-LehrerInnen

    SV-TippsVielerorten wird SchülerInnen die SV-Arbeit durch fehlende Unterstützung oder Kooperationsbereitschaft, häufig jedoch auch einfach aus Unkenntnis unnötig schwer gemacht. Erfolgreiche SV-Arbeit hingegen steht fast immer auch im Zusammenhang mit engagierten, die Arbeit begleitenden SV-LehrerInnen.
    Unter der Überschrift „Schüler-Vertretung heißt Schule verändern“ bietet die Friedrich-Ebert-Stiftung nun einen SV-Tag für LehrerInnen an. Im Rahmen der eintägigen SV-Fortbildung sollen die Ziele von SV-Arbeit, die Rechte und Pflichten von SchülerInnen, die Rolle von SV-LehrerInnen beleuchtet und die Rahmenbedingungen einer demokratischen Schule diskutiert werden. Das Angebot richtet sich an SV-VerbindungslehrerInnen, VertrauenslehrerInnen, SozialarbeiterInnen, ReferendarInnen und interessierte LehrerInnen.
    Das Seminar findet sowohl am 29.06. in Köln, als auch am 30.06. in Dortmund statt.
    Infos und Anmeldung zur Veranstaltung in Köln (pdf)
    Infos und Anmeldung zur Veranstaltung in Dortmund (pdf)

    LSV on Tour: Basisseminartour 2016

    LSV Basistour 2016

    Wir kommen zu Euch!
    Nach dem Erfolg des letzten Jahres findet diesen April wieder unsere Basis-Seminar-Tour in unterschiedlichen Städten in NRW statt. Dabei bestehen alle Seminare aus zwei Teilen:
    Weiterlesen

    Seminar: Projekte planen leicht gemacht

    SV-TippsUnd wieder haben wir eine für Euch und Eure SV vielleicht interessante Seminar-Ausschreibung – Projekte planen leicht gemacht:
    Ob du eine Demo organisieren, einen Informationsstand aufbauen oder einfach nur einen Grillabend planen willst. Für alle diese Projekte brauchst du eine möglichst strukturierte Arbeitsweise um unkompliziert alles planen und umsetzen zu können. Projektplanungsmethoden und Ideen zur Strukturierung und Planung werden wir in diesem Seminar vorstellen und dann auch direkt ausprobieren! Bring also gerne deine Projektideen mit!
    28.-30.08.2015
    DGB-Jugendbildungszentrum Hattingen
    22,-€

    Zur Anmeldung auf der Seminarseite der DGB-Jugend

    SV-Seminar für LehrerInnen

    SV-Arbeit funktioniert dort besonders gut, wo engagierte LehrerInnen die SchülerInnen unterstützen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung will daher im Rahmen einer eintägigen SV-Fortbildung die Ziele von SV-Arbeit beleuchten. Außerdem werden die Rechte und Pflichten von SchülerInnen, die Rolle von SV-LehrerInnen und die Rahmenbedingungen einer demokratischen Schule diskutiert. Dazu sollen zum Beispiel die Organisation von Wahlen, das Durchführen von Konferenzen, die Moderation von Gruppen und Best-Practice-Beispiele für Mitbestimmung an Schulen im Mittelpunkt stehen.
    Weiterlesen

    Seminar: Moderation und Sitzungsleitung

    SV-TippsDie DGB-Jugend NRW veranstaltet vom 29.-31.05.2015 in der Jugendbildungsstätte Hattingen ein Seminar zu Moderation und Sitzungsleitung. Dabei soll den TeilnehmerInnen vermittelt werden, wie Sitzungen lebendiger und effizienter gestaltet werden können. Neben der Beschäftigung mit Methoden zur Gestaltung einer Sitzung oder Diskussionsrunde, soll die Rolle der Moderation und Redeleitung reflektiert werden, sowie überlegt werden, wie Diskussions und Redebeiträge möglichst fair und kollegial gestaltet werden können.
    Link zur Anmeldung

    SV-Berater*innenausbildung 2015

    logo-sv-bDas SV-Bildungswerk bildet wieder “SV-Berater*innen” aus. SV-Berater*innen sind Jugendliche, die Schülervertretungen an anderen Schulen in ihrer Umgebung unterstützen.
    Dies geschieht in Form von Seminaren oder Workshops. Dabei kommt ihr als SV-Beratende – meistens für einen Tag – an die Schule und bearbeitet mit den Schülerinnen und Schülern vor Ort die zuvor geklärten Themen. Weiterlesen

    SchülerInnen an die Macht! – Das SV-Seminar

    Eure Schulleitung fordert Euch ständig auf, das nächste Schulfest zu organisieren und aus der SchülerInnenschaft kommt immer wieder der Auftrag, Euch um saubere Klos zu kümmern?
    Aber sind das die Aufgaben einer SV – oder gehört nicht noch mehr zur Arbeit einer Interessenvertretung für Schülerinnen und Schüler? Was sind überhaupt deren Interessen? Wie politisch sollte SV-Arbeit eigentlich sein?
    Weiterlesen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen