„Soziale Schieflage“ – DGB zieht Bilanz

Acht Jahre nach dem von Angela Merkel initiierten „Bildungsgipfel“ zieht der DGB Bilanz:
„Die soziale Schieflage bleibt die Achillesferse unseres Bildungssystems.[…] Die vermeintliche ‚Bildungsrepublik Deutschland‘ bleibt ein sozial gespaltenes Land.“

Zum vollen Artikel auf der Homepage des DGB

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen