Eltern wollen zurück zu G9

Leistungsdruck50.000 Menschen beteiligten sich an der Umfrage zur Schulzeitverkürzung G8, die die Landeselternschaft der Gymnasien NRW durchführte.
Das Ergebnis ist eindeutig: 79% der befragten Eltern wollen zurück zu G9. Besonders bemerkenswert: Selbst die DirektorInnen von Gymnasien wollen offensichtlich den Ausstieg aus dem Turbo-Abitur – 70% von ihnen sprechen sich für G9 aus.
Meldung des WDR (wdr.de, 16.04.2016)
[Update] Etwas ausführlicherer Bericht (report-d.de, 16.04.2016)

Die LSV NRW spricht sich seit Einführung gegen die Schulzeitverkürzung G8 aus. Hier eine Auswahl:
Argumente gegen die Schulzeitverkürzung (G8) – Resolution vom 28.11.2010
G8 – Kopflos durch die Wand – Resolution vom 28.11.2010
Sparen. Selektieren. Konkurrieren. Burnout! – Resolution vom 28.10.2012
“Gute Nacht, G8!” bleibt aktuell – Resolution vom 24.05.2014
Stellungnahme zu den Ergebnissen des Runden Tisches – PM vom 07.11.2014

Wir sind mehr wert!

falt-unter-smallSo lautet der Titel unserer Kampagne gegen die chronische Unterfinanzierung des Bildungssystems. Es fehlt an allen Ecken: Zu wenig Lehrer*innen, zu wenig Schulsozialarbeit, marode Schulgebäude, schlechte Ausstattung, vielerorts gibt es nicht einmal spezielle ÖPNV-Tickets für Schüler*innen.
Mehr Infos zum Thema und unseren Forderungen sind zu finden in unserem
Faltblatt (pdf, 799kB), das auch kostenfrei bestellt werden kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen