ÖPNV-BDK

Bezirksschüler*innenvertretung: BSV Düren
Zeitraum der Aktion / des Projekts: 28. September 2018

Wir haben eine Veranstaltung mit circa 80 Schüler*innen veranstaltet, bei der wir uns mit Expert*innen zum Öffentlichen Nahverkehr im Kreis Düren ausgetauscht haben. Gemeinsam mit dem Kreis Düren haben wir uns mit Expert*innen der Dürener Kreisbahn, des Aachener Verkehrsverbundes und Anderen vernetzt. Wir haben uns dazu entschieden, eine Zukunftswerkstatt durchzuführen.
Dabei wurde am Vormittag ein „optimaler ÖPNV“ entwickelt und am Nachmittag die Umsetzbarkeit dieser Ideen zusammen mit den Expert*innen geprüft. Dabei ist ein Forderungskatalog entstanden, den wir an den Kreis Düren zur Einarbeitung in ihren Nahverkehrsplan übergeben haben.
Zur Veranstaltung kamen viele Schüler*innen, die wir normalerweise nicht erreichen. Dies ist besonders auf eine umfassende Mobilisierung durch ein Share-Pic und die Weiterleitung auf WhatsApp zurückzuführen.
Schwieriger gestaltete sich die Sicherung der Ergebnisse. Wir können BSVen, die ähnliche Veranstaltungen planen, empfehlen, mehrere Protokollant*innen zu bestimmen, die sich nur um die Sicherung der Ergebnisse kümmern. Unser Konzept der Sicherung durch die Moderation ist nicht gut aufgegangen. Außerdem war die begleitende Pressearbeit ausbaufähig. Das Presseinteresse könnte durch Einladung einzelner Journalist*innen erhöht werden.
Die entstandenen Kosten wurden glücklicherweise vom Kreis Düren übernommen, der uns unterstützte und uns Räumlichkeiten sowie Verpflegung kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen