SV-Seminar für LehrerInnen

SV-Arbeit funktioniert dort besonders gut, wo engagierte LehrerInnen die SchülerInnen unterstützen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung will daher im Rahmen einer eintägigen SV-Fortbildung die Ziele von SV-Arbeit beleuchten. Außerdem werden die Rechte und Pflichten von SchülerInnen, die Rolle von SV-LehrerInnen und die Rahmenbedingungen einer demokratischen Schule diskutiert. Dazu sollen zum Beispiel die Organisation von Wahlen, das Durchführen von Konferenzen, die Moderation von Gruppen und Best-Practice-Beispiele für Mitbestimmung an Schulen im Mittelpunkt stehen.

Das Angebot richtet sich an SV-VerbindungslehrerInnen, Vertrauens-LehrerInnen, SozialarbeiterInnen, ReferendarInnen und interessierte LehrerInnen. Also an all diejenigen, die erste AnsprechpartnerInnen einer SV an der Schule sind bzw. werden wollen.

Dienstag, 16.06.2015
10 – 18 Uhr
Köln
kostenlos

Ausführliche Seminarbeschreibung mit Anmeldeformular

Auch wir wissen, dass gute SV-Arbeit auch gute SV-LehrerInnen braucht, die „ihren“ SVen mit Rat und Tat zur Seite stehen und eine kontinuierliche SV-Arbeit an ihrer Schule gewährleisten.
Deshalb sagt es weiter, motiviert Eurer LehrerInnen und SozialarbeiterInnen zur Teilnahme!

Termine

Landesvorstandssitzungen
Die nächsten LaVoSi finden statt:
05.04.2020
26.04.2020
um 11 Uhr in der
Landesgeschäftsstelle
LaVoSi sind öffentlich, kommt doch einfach mal vorbei!

131. LDK
08.-10.05.2020 in Oer-Erkenschwick

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen