Eltern wollen zurück zu G9

Leistungsdruck50.000 Menschen beteiligten sich an der Umfrage zur Schulzeitverkürzung G8, die die Landeselternschaft der Gymnasien NRW durchführte.
Das Ergebnis ist eindeutig: 79% der befragten Eltern wollen zurück zu G9. Besonders bemerkenswert: Selbst die DirektorInnen von Gymnasien wollen offensichtlich den Ausstieg aus dem Turbo-Abitur – 70% von ihnen sprechen sich für G9 aus.
Meldung des WDR (wdr.de, 16.04.2016)
[Update] Etwas ausführlicherer Bericht (report-d.de, 16.04.2016)

Die LSV NRW spricht sich seit Einführung gegen die Schulzeitverkürzung G8 aus. Hier eine Auswahl:
Argumente gegen die Schulzeitverkürzung (G8) – Resolution vom 28.11.2010
G8 – Kopflos durch die Wand – Resolution vom 28.11.2010
Sparen. Selektieren. Konkurrieren. Burnout! – Resolution vom 28.10.2012
“Gute Nacht, G8!” bleibt aktuell – Resolution vom 24.05.2014
Stellungnahme zu den Ergebnissen des Runden Tisches – PM vom 07.11.2014

Wir sind mehr wert!

falt-unter-smallSo lautet der Titel unserer Kampagne gegen die chronische Unterfinanzierung des Bildungssystems. Es fehlt an allen Ecken: Zu wenig Lehrer*innen, zu wenig Schulsozialarbeit, marode Schulgebäude, schlechte Ausstattung, vielerorts gibt es nicht einmal spezielle ÖPNV-Tickets für Schüler*innen.
Mehr Infos zum Thema und unseren Forderungen sind zu finden in unserem
Faltblatt (pdf, 799kB), das auch kostenfrei bestellt werden kann.