Keine Beschulung für Geflüchtete

Migration / Flüchtende Wie der Flüchtlingsrat NRW in einer Pressemeldung hinweist, wird in NRW einer erschreckend hohen Zahl miderjähriger Geflüchteter nach wie vor der Schulbesuch verwehrt. Demnach sind allein 2800 Kinder im schulpflichtigen Alter länger als drei Monate ohne Schulbesuch. Auch die LSV fordert nachdrücklich, diesen skandalösen Missstand zu beenden und für Konzepte zu sorgen, die es auch diesen Kindern ermöglichen, die Wartezeit bis zur Entscheidung über den Asylantrag sinnvoll zu nutzen, anstatt sie zum „Rumgammeln“ zu verdammen.

Links:
Mitteilung des Flüchtlingsrat NRW
Kleine Anfrage der Piratenfraktion im Landtag NRW

Linkliste Flüchtlingshilfe

Du willst Dich ganz konkret vor Ort engagieren und Geflüchteten helfen?
Vielleicht hilft Dir unsere kommentierte
Linkliste Flüchtlingshilfe weiter!

Wir sind mehr wert!

falt-unter-smallSo lautet der Titel unserer Kampagne gegen die chronische Unterfinanzierung des Bildungssystems. Es fehlt an allen Ecken: Zu wenig Lehrer*innen, zu wenig Schulsozialarbeit, marode Schulgebäude, schlechte Ausstattung, vielerorts gibt es nicht einmal spezielle ÖPNV-Tickets für Schüler*innen.
Mehr Infos zum Thema und unseren Forderungen sind zu finden in unserem
Faltblatt (pdf, 799kB), das auch kostenfrei bestellt werden kann.