Der Landesvorstand (LaVo)

Der Landesvorstand im Schuljahr 2016/17:

Landesvorstandsmitglieder:
Tobias Gläntzer | Collin Hauke | Jurek Macher | Christina Markfort
Jette Nietzard | Nils Pietrucha | Daniel Rosenkaymer | Kendra Schaeben
Conny Schmetz

Vom Landesvorstand kooptiert:
Joram Eickhoff | Johannes Kirchhoff | Christian Mohr | Till Neumann
Luca Samlidis | David Tepaß

Mitglieder der LDK im Finanzausschuss:
Sönke Eskeldsen | Michelle Kiefer



Landesvorstand

Die Mitglieder des Landesvorstandes werden von der
Landesdelegiertenkonferenz gewählt

Tobias Gläntzer
-Landesvorstandmitglied-

Foto von Tobias

Tobias‘ Themenschwerpunkte sind Schulsozialarbeit, Migration/Flucht und Nachhaltige Entwicklung.
Tobias kommt aus der BSV Bielefeld

Kontakt zu Tobias

 

Collin Hauke
-Landesvorstandsmitglied-

Foto Collin HaukeMein Name ist Collin Hauke, ich lebe in der Ruhr-Metropole Dortmund und besuche zurzeit die gymnasiale Oberstufe der Europaschule Dortmund.
Seit geraumer Zeit engagiere ich mich aktiv politisch und habe daher zur BSV Dortmund gefunden. Dort fand ich auch großartige, interessierte Menschen, mit denen ich froh bin zusammen zu arbeiten. Die Arbeit als Team und das Übernehmen von Aufgaben und Verantwortung motivierten mich letztlich auch, in der LSV mit zu arbeiten.

Collins Themenschwerpunkte Antimilitarismus, Sexismus und Antifaschismus.
Collin kommt aus der BSV Dortmund

Kontakt zu Collin

 

Jurek Macher
-Landesvorstandsmitglied-

Foto Jurek MacherMein Name ist Jurek Macher, ich bin 17 Jahre alt und besuche die 11. Klasse des Gymnasium Borbeck in Essen und mache dort wahrscheinlich 2017 mein Abitur.
Seit meinem dreizehnten Lebensjahr arbeite ich in der BezirksschülerInnenvertretung Essen mit und haben mich im Mai 2015 entschlossen, selber auch auch auf Landesebene aktiv zu werden, nachdem ich die Arbeit der LSV einige Jahre von außerhalb begleiten durfte.
Ich halte es für sehr wichtig, dass Schülerinnen und Schüler für ihre Interessen kämpfen und erkennen, dass es möglich ist, die Dinge zu verändern, die tagtäglich in der Schule falsch laufen. Dabei ist es wichtig, sowohl an Schulen als auch auf Bezirks- oder Landesebene die Probleme anzupacken, weshalb ich sehr froh bin, dass es SchülerInnenvertretungs-Strukturen und eine Organisation wie die LSV gibt, in der sich neben mir noch viele andere SchülerInnen zusammengefunden haben, um Schule für uns alle ein Stück besser zu machen.

Jureks Themenschwerpunkte sind Bildungsfinanzierung, IGGS, Antifaschismus und Antimilitarismus.
Jurek kommt aus der BSV Essen

Kontakt zu Jurek

 

Christina Markfort
-Landesvorstandsmitglied-

christinaHey, mein Name ist Christina Markfort, ich bin 18 Jahre alt und komme aus der schönen Stadt Münster. Dort besuche ich zurzeit die Stufe Q2 der Marienschule.
Weil mir die Arbeit in meiner SV immer großen Spaß gemacht hat und ich mich gerne für Schüler*innen einsetze, bin ich im Januar 2015 dann auch in die BSV Münster eingestiegen. Die Arbeit im BeVo hat mir direkt viel Spaß gemacht und natürlich bin ich auch schon bald mit auf meine erste LDK gefahren.
Besonders weil ich immer wieder feststelle, dass es im nordrhein-westfälischen Bildungssystem nach wie vor Probleme mit der Gleichstellung von Schüler*innen verschiedenster Herkunft und sozialer Situation gibt, freue ich mich, mich auch in der Legislatur 2016/17 wieder mal als Landevorstandmitglied aktiv gegen diese Probleme einsetzen zu können.

Christinas Themenschwerpunkte sind Bildungsfinanzierung, Basisarbeit und Religion & Schule.
Christina kommt aus der BSV Münster

Kontakt zu Christina

 

Jette Nietzard
-Landesvorstandsmitglied-

Foto von JetteHi, mein Name ist Jette Nietzard, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Bergisch Gladbach, der größten Stadt im Rheinisch-Bergischen Kreis. Dort gehe ich in die 12. Klasse eines Gymnasiums. Seit der fünften Klasse bin ich in der SV aktiv. Vor vier Jahren kam ich in die BSV und ein Jahr später auch dort in den Vorstand. Letztes Jahr war dann die 117. LDK meine erste. Vom ersten Moment an hat mir die Arbeit dort viel Spaß gemacht, da man tolle Menschen trifft und ich denke, dass die LSV das Schulsystem in NRW nachhaltig verbessern kann. Ich finde super, wie viel schon für Schüler*innen getan wurde und möchte nun im Landesvorstand dazu beitragen, dass Schule gerechter und vielfältiger wird und so eine optimale Bildung für jeden ermöglicht.

Jettes Themenschwerpunkte sind
Jette kommt aus der BSV Rhein-Berg

Kontakt zu Jette

 

Nils Pietrucha
-Landesvorstandsmitglied-

Foto von Nils PietruchaHallo zusammen,
ich bin Nils, 16 Jahre alt, wohne in Laer und besuche die elfte Klasse an der Technischen Schule in Steinfurt.
Ich bin in der siebten Klasse durch den SV-Tag in Steinfurt zur SV-Arbeit gekommen und wurde dort zum Grundsatzprogramm-Seminar der LSV eingeladen. An dem Wochenende habe ich meine erste LSV-Luft geschnuppert, seit der 110. LDK bin ich regelmäßig dabei und freue mich auf viele weitere LDKen. In der BSV Steinfurt bin ich seit der der 13. BDK im Bezirksvorstand.
Nachdem ich den Realschulabschluss mit Qualifikationsvermerk hinter mir habe, möchte ich mein Abitur an der Technischen Schule in Steinfurt machen. Nach meinem Abitur weiß ich noch nicht genau was ich machen möchte. Meine Schwerpunkte in der Schule liegen bei Mathe,Physik und Maschinenbau.
Trotzdem versuche ich, mich in den nächsten drei Jahren in der SV weiter zu engagieren. Im Moment möchte ich im Landesvorstand meine zweite Legislaturperiode solide absolvieren und immer soweit es geht mithelfen und produktive Beiträge geben.
Außerhalb der (L)SV-Arbeit bin ich gewählter Kreisjugendfeuerwehrsprecher und Jugendtrainer einer Fußballmannschaft in meinem Heimatsportverein. Ich arbeite sehr gerne in coolen Organisationen wie zum Beispiel der LSV NRW oder der BSV Steinfurt. Ich kann allen nur raten: Engagiert Euch, das ist eure Chance mit zu reden und mit zu wirken!

Nils‘ Themenschwerpunkte sind Mediennutzung, Basisarbeit und SchülerInnen-Rechte.
Nils kommt aus der BSV Steinfurt

Kontakt zu Nils

 

Daniel Rosenkaymer
-Landesvorstandsmitglied-

daniel Hallo auch von mir,
mein Name ist Daniel Rosenkaymer, ich bin 17 Jahre alt und besuche in Solingen die EF der Geschwister-Scholl Gesamtschule. Dort bin ich eigentlich erst seit der neunten Klasse in der SV aktiv, da ich die Arbeit aber so spannend fand, habe ich mich auch zum Vorstand für die BSV Solingen aufstellen lassen und arbeite dort nun seit einem Jahr zu allen möglichen Themen.
Auf der 117. LDK der LSV habe ich mich dazu entschlossen, einfach mal in den Landesvorstand zu schnuppern und mich daher zu den Themen „Antimilitarismus“ und „Öffentlichkeitsarbeit“ kooptieren lassen. In meiner Freizeit arbeite in einem Tierpark, um mir etwas dazu zu verdienen. Sonst dreht sich bei mir jedoch eigentlich alles um LSV, BSV und SV. Wenn Ihr Lust habt, sprecht mich doch mal auf der nächsten LDK an.

Daniel kommt aus der BSV Solingen

Kontakt zu Daniel

 

 

Kendra Schaeben
-Landesvorstandsmitglied-

Foto von KendraMein Name ist Kendra Schaeben, ich bin 15 Jahre alt und besuche die Nelson-Mandela-Schule in Bochum. Seit einiger Zeit engagiere ich mich politisch und bin seit 2 Jahren Schülersprecherin an meiner Schule. So bin ich auch zur BSV Bochum gekommen, weil ich es sehr interessant fand, mich in einem solchem Gremium engagieren. Dort arbeite ich mit tollen Menschen zusammen.
Über die Landesdelegiertenkonferenzen kam ich schließlich zur LSV. Deren Arbeit hat mir sehr gefallen und da ich es wichtig finde, dass Schüler*innen sich gegen die Missstände im nordrhein-westfälischen Bildungssystem einsetzen, habe ich mich letztlich für den Landesvorstand zur Wahl gestellt.

Kendras Themenschwerpunkte sind Basisarbeit, IGGS und Antifaschismus.
Kendra kommt aus der BSV Bochum

Kontakt zu Kendra

 

Conny Schmetz
-Landesvorstandsmitglied-

Foto von ConnyHalli Hallo,
Ich heiße Conny Schmetz, bin 17 Jahre alt und wohne in Aachen. Dort besuche im momentan die EF in der Maria Montessori Gesamtschule.
Ich mache seit fünf Jahren SV-Arbeit in meiner Schule und bin dadurch vor vier Jahren zu meiner ersten Bezirksdelegiertenkonferenz gekommen. Mittlerweile bin ich seit 2 Jahren BezirksschülerInnensprecherin der StädteRegion Aachen und habe dort sehr viel Spaß.
Seit meiner ersten BeVo-Sekunde bin ich außerdem bei den Landesdelegiertenkonferenzen dabei. So habe ich mich nun bei meiner achten LDK für den Landesvorstand wählen lassen.
Ihr habt Fragen, Anregungen oder Anmerkungen? Engagiert euch!

Connys Themenschwerpunkte sind Mediennutzung, Schulsozialarbeit, Studien- & Berufswahl und Inklusion.
Conny kommt aus der BSV Städteregion Aachen

Kontakt zu Conny

 


Kooptierte

Zur Unterstützung in einzelnen Themenbereichen oder bei bestimmten Aufgaben, kann der Landesvorstand weitere SchülerInnen kooptieren

Joram Eickhoff
-Kooptiert für Kampagne Bildungsfinanzierung-

Foto JoramHallo! Ich heiße Joram, bin 18 Jahre alt und besuche aktuell die Q2 der Königin-Luise-Schule in Köln.
Seit diesem Juni bin ich im Landesvorstand für die Kampagne „Wir sind mehr Wert! – Kostenlose Bildung für alle!“ kooptiert.
Ich bringe mich gerne in der Schule ein und bin so über unsere SV und die BSV Köln zur LSV gekommen. Es macht mir sehr viel Spaß mich für die Stärkung der Position von uns Schüler*innen einzubringen, um das Schulsystem (ein wenig) besser zu machen.
Eines der größten Probleme unseres Schulsystems ist die Unterfinanzierung des Schulsystems mit den damit verbundenen Symptomen von Lehrermangel, Mängeln beim Schulbau und schlechtem Schulessen. Solche Missstände sind auf Dauer nicht tragbar!
Neben der Schule und dem SV-Engagement treffe ich mich gerne mit Freunden, spiele Tennis und Kontrabass und gehe am Wochenende mit meiner Familie segeln.

Joram kommt aus der BSV Köln

Kontakt zu Joram

 

 

Johannes Kirchhoff
-Kooptiert für Landtagswahlen NRW-

Foto von JohannesHallo ihr Lieben, mein Name ist Johannes Kirchhoff, ich bin 18 Jahre alt und gehe in die Q2 des Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium in Hemer, einem Ort im Märkischen Kreis.
Ich bin seit langer Zeit in meiner SV aktiv und habe es mir vor ungefähr 2 Jahren zur Aufgabe gemacht, die BSV Märkischer Kreis zu gründen, wobei mir sehr viele Menschen geholfen haben. Jetzt bin ich sowohl für meinen Bezirksvorstand als auch für den Landesvorstand im Einsatz.
Ich habe mich für das Thema der Landtagswahlen kooptieren lassen, da ich es wichtig finde, dass Jugendliche sich eine Meinung zu politischen Themen machen. Ich fände es schön, wenn sich auf Grund meiner Arbeit mehr Jugendliche für Politik interessieren und engagieren würden.

Johannes kommt aus der BSV Märkischer Kreis

Kontakt zu Johannes

 

 

Christian Mohr
-Kooptiert für Nachhaltige Entwicklung-

Foto von ChristianHallo zusammen,
ich heiße Christian, bin 18 Jahre alt, und habe im Sommer 2016 in Düsseldorf meine Schulzeit beendet. Nach knapp zwei wunderbaren Jahren in der BSV Düsseldorf und als Landesdelegierter bin ich sehr froh, immer noch im Landesvorstand mitarbeiten zu dürfen. Ich wohne mittlerweile in Berlin und mache einen Bundesfreiwilligendienst im SV-Bildungswerk, das manche von Euch vielleicht ja schon kennen. Trotzdem – oder gerade deshalb – versuche ich so viel wie möglich für Euch da zu sein, und Ihr werdet mich immer wieder auf verschiedenen Veranstaltungen in NRW herumspringen sehen. Ich freue mich auf ein tolles letztes Jahr mit Euch!

Christian kommt aus der BSV Düsseldorf

Kontakt zu Christian

 

 

Till Neumann
-Kooptiert für Basisarbeit und Schüler*innenrechte-

Foto von TillServus! Mein Name ist Till Neumann, ich bin 17 Jahre alt und besuche das Märkische Gymnasium Schwelm im Ennepe-Ruhr-Kreis. Seit 2013 engagiere ich mich bei der Schüler*innenvertretung meiner Schule. Nachdem ich 2016 die 2. BDK der BSV Ennepe-Ruhr besucht hatte, wusste ich, dass die überörtliche Schüler*innenvertretungsarbeit eine Möglichkeit für mich ist, mitzumischen und die Interessen der Schüler*innen zu vertreten. Daher habe ich mich auf der BDK als Kandidat für das Amt eines Bezirksvorstandsmitglieds aufstellen lassen und bin seit der Wahl in der BSV Ennepe-Ruhr aktiv.
Anfang November war ich dann auf meiner ersten Landesdelegiertenkonferenz, auf der ich die Arbeit der Landesschüler*innenvertretung NRW und des Landesvorstandes kennenlernen durfte. Durch meine Arbeit in der BSV Ennepe-Ruhr haben sich dann die Arbeitsthemen Schüler*innenrechte und Basis herauskristallisiert – denn die wichtigsten Rechte bringen einem*einer Schüler*in nichts, wenn er*sie sie nicht kennt. Daher möchte ich mich für die Rechte der Schüler*innen einsetzen und sie altersgerecht verbreiten und wurde zu diesen Themen Ende 2016 in den Landesvorstand kooptiert.
In meiner verbleibenden Freizeit bin ich ehrenamtlich beim Technischen Hilfswerk aktiv und leite als Schiedsrichter Fußballspiele im Amateurbereich.

Till kommt aus der BSV Ennepe-Ruhr

Kontakt zu Till

 

 

Luca Samlidis
-Kooptiert für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit-

luca Hallo zusammen, mein Name ist Luca Samlidis und ich bin 17 Jahre alt. Ich komme aus Ennepetal – einer kleinen Stadt im Ennepe-Ruhr-Kreis – und setze mich seit vielen Jahren für Schülerinnen und Schüler ein. Seit ich 13 bin, bin ich Mitglied der SchülerInnenvertretung meiner Schule und mit 15 habe ich meine erste Legislatur als SchülerInnensprecher angetreten. Seit Anfang 2016 bin ich in der BezirksschülerInnenvertretung Ennepe-Ruhr Vorstandsmitglied. Den damaligen Bezirksvorstand habe ich erst auf einer Landesdelegiertenkonferenz kennengelernt, an der ich aus Interesse teilgenommen habe. Das hat unter anderem die Basis dafür geschaffen, dass ich mich nun seit Juli 2016 als BezirksschülerInnensprecher für meine Mitschülerinnen und Mitschüler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis einsetze.
Nach reiflicher Überlegung habe ich mich auch dazu entschlossen, den Landesvorstand als kooptiertes Landesvorstandsmitglied zu unterstützen. Ich halte die Arbeit der SVen, BSVen und der LSV NRW für besonders wichtig und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir Schülerinnen und Schüler in einer guten Bildungsumgebung leben und lernen können.
Zuständig bin ich insbesondere für Öffentlichkeitsarbeit. Das bedeutet, dass ich mich zum Beispiel um Pressekontakte, Pressemitteilungen und alles weitere im Bereich der Öffentlichkeit kümmere. Ich würde mich freuen, von euch zu hören! Meldet Euch gerne und denkt dran: Die Arbeit von SVen ist wichtig und gemeinsam können wir viel erreichen. Macht doch einfach mal mit und seht es selbst!

Luca kommt aus der BSV Enepe-Ruhr

Kontakt zu Luca

 

 

David Tepaß
-Kooptiert für Basisarbeit-

Foto David TepaßHey,
mein Name ist David Tepaß, ich bin 18 Jahre „alt“ und komme aus der Stadt Kempen, die im Kreis Viersen liegt. Lange schon bin ich mit der SV-Arbeit vertraut und engagiere mich von der Schul- bis zur Landesebene.
Momentan arbeite ich an meinem Fachabitur im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik, daneben möchte ich gerne dem Landesvorstand bei seiner Basisarbeit, ganz speziell der Unterstützung und Gründung von BSVen, helfend zur Seite stehen.

David kommt aus der BSV Viersen

Kontakt zu David

 


Mitglieder der LDK im Finanzausschuss

Neben dem Landesvorstand wählt die Landesdelegiertenkonferenz aus ihrer Mitte zwei weitere Mitglieder des Finanzausschusses, die nicht zwangsläufig in die konkrete LaVo-Arbeit eingebunden sein müssen.

Sönke Eskeldsen
-Mitglied der LDK im Finanzausschuss-

Sönke EskeldsenMein Name ist Sönke Eskeldsen. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Lengerich. Das ist eine kleine Stadt in NRW nördlich von Münster.
Meine Schulzeit darf ich auf der Gesamtschule in Saerbeck absolvieren, in der ich momentan den 12 Jahrgang / Q1 besuche.
Mit der SV-Arbeit an meiner eigenen Schule beschäftige ich mich schon seit über vier Jahren. Vor ca. einem Jahr wollte ich aber auch mal wissen, was in den anderen SV’en passiert und habe darum angefangen, in der BezirksschülerInnenvertretung-Steinfurt mitzuarbeiten. Dieses hat mir so viel Spaß gemacht, das ich mich auf der 111. Landesdelegiertenkonferenz im Mai 2014 zum ersten Mal in den Vorstand der LandesschülerInnenvertretung habe wählen lassen. Ich hoffe, dass ich mich dadurch noch mehr für die Interessen meiner MitschülerInnen einsetzen kann.

Sönke kommt aus der BSV Steinfurt

Kontakt zu Sönke

 

Michelle Kiefer
-Mitglied der LDK im Finanzausschuss-

michelleHallo liebe Menschen!
Ich heiße Michelle Kiefer, bin 18 Jahre alt und wohne in Steinfurt-Borghorst.
Ich besuche das Gymnasium Borghorst und hoffe natürlich so auch in zwei Jahren mein Abitur zu erkämpfen. In der siebten Klasse habe ich angefangen mich mit SV-Arbeit auseinander zu setzen und fuhr nach etwa einem Jahr als lehrernervende Klassensprecherin zu meiner ersten Bezirksdelegiertenkonferenz. Da ich von den damaligen Vorstandsmitgliedern so begeistert war, habe ich bei ihnen mal nachgefragt „wie man da denn reinkommt“ und schwupp saß ich als Kandidatin auf der Bühne und wurde gewählt. Das ist jetzt dreieinhalb Jahre her und nach meiner aktiven Zeit im Landesvorstand möchte in diesen im kommenden Jahr zumindest als Mitglied des Finanzausschusses unterstützen. Also, habt ihr Fragen, Anregungen oder einfach zu viel Zeit? Traut euch, engagiert euch! 🙂

Michelle kommt aus der BSV Steinfurt

Kontakt zu Michelle

 

Termine

Landesvorstandssitzungen
Die nächste LaVoSi findet statt:
25. Juni 2017 um 11 Uhr in der Landesgeschäftsstelle
Weitere Termine der Wahlperiode 2017/2018 stehen noch nicht fest