Was ist eine BSV?

In jeder Stadt und jedem Kreis passieren häufig Sachen, die zwar alle SchülerInnen angehen, wogegen man aber als einzelne SV nur wenig tun kann, sei es die Einrichtung einer stadtweiten Gesamtschule, ein neuer Schulentwicklungsplan, Haushaltssperren, Teilnahme der Stadt an schulischen Modellprojekten oder ähnliches. Auch wenn es um größere Aktionen geht (z.B. Demos & Festivals) , ist man als einzelne SV schnell mit seinem Latein bzw. seinem Personal am Ende, weil man die Arbeit allein nur schwer bewältigen kann. Manchmal macht es auch einfach nur Sinn, sich mit den Nachbar-SVen kurz zu schließen, um Erfahrungen, Tipps und Tricks auszutauschen. Hierzu bietet die BezirksschülerInnenvertretung eine gute Möglichkeit.

Eine BSV ist der Zusammenschluss aller weiterführenden Schulen in einem Kreis oder einen kreisfreien Stadt. Sie unterstützt die SVen in Ihrem Bezirk bei Ihrer Arbeit, berät sie in Rechtsfragen und fördert den Austausch der SVen untereinander. Die BSV greift Themen auf, die alle oder mehrere SVen in Ihrem Bezirk haben und gibt ihnen so mehr Schlagkraft. BSVen informieren SVen über Schul- und Bildugspolitik (die auf Landesebene beschlossen wird), über geplante Veränderungen und Reformen in und um Schule oder über SchülerInnen betreffende Maßnahmen der Stadt oder des Kreises (z.B.: Schließung einer Schule). Nicht selten sollen durch Veränderungen und „Reformen“ im Schulbereich Einsparungen im Landes- oder Stadthaushalt erzielt werden, so dass diese Pläne oft Verschlechterungen für uns SchülerInnen bedeuten. Um gegen Einsparungen und für eine Schule unter Berücksichtigung unserer Ansprüche und Wünsche einzutreten, sind BSVen ein wichtiges Koordinationsgremium.

Natürlich wenden sich Einsparungen (der Stadt bzw. der Kommune) im Jugend- und Sozialbereich auch gegen unsere Interessen als SchülerInnen, so dass auch dieser Bereich für BSVen interessant ist. Die Arbeit der BezirksschülerInnenvertretungen muss sich also nicht unbedingt auf Schulpolitik im klassischen Sinn beschränken.

BSVen halten auch den Kontakt zur LandesschülerInnenvertretung (LSV). Sie wählen die Delegierten zu den Landesdelegiertenkonferenzen der LSV und bestimmen so die Arbeit der LSV.