Newsletter des Landesvorstandes 09/15

Nach erholsamen Sommerferien und einem hoffentlich für jeden/jede geglückten Schulstart freuen wir uns, Euch den ersten Newsletter des Landesvorstandes der LSV in der Legislaturperiode 2015/2016 präsentieren zu dürfen.

1. Klausurtagung der LSV NRW in Essen
Direkt am ersten Wochenende nach dem Schulstart, also vom 14.16. August, fand unsere Klausurtagung in der Jugendherberge Essen statt, auf der wir uns auf die Legislatur inhaltlich sowie organisatorisch vorbereitet haben und uns durch Kennenlernspiele und gemeinsame Aktivitäten im Vorstand besser kennenlernen konnten.
Der Einstieg in das Wochenende begann mit einem Vortrag des Landessekretariats über die Kommunikation und die generelle Organisation in der LSV; somit wissen die Landesvorstandsmitglieder und die Kooptierten jetzt Bescheid, bei welchen Problemen und generellen Anliegen sie über welchen Kanal wen kontaktieren.
Nach einem unterhaltsamen Abendprogramm ging es dann am Samstag direkt mit der inhaltlichen Arbeit weiter: In drei Arbeitsphasen hat sich der Landesvorstand mit den verschiedenen Punkten aus dem Arbeitsprogramm der LSV NRW für das Schuljahr 2015/2016 auseinandergesetzt und dazu konkrete Ziele sowie die dafür nötigen Arbeitsschritte bestimmt. Zudem wurden auch schon die Themen und Workshops der 115., 116. und 117. Landesdelegiertenkonferenzen festgelegt und grob geplant.
Am Sonntag wurden dann abschließend im großen Plenum die Ergebnisse der drei Arbeitsphasen von Samstag diskutiert und Aufträge an Landesvorstandsmitglieder und Kooptierte verteilt.

2. Zweite Landesvorstandssitzung
Am Sonntag, den 30. August fand die zweite Landesvorstandssitzung der Legislatur 2015/2016 statt. Gleich nach der Begrüßung erfolgten die Berichte über die von den einzelnen Landesvorstandsmitgliedern und Kooptierten besuchten Veranstaltungen und Terminen. Auf der Landesvorstandssitzung haben wir uns auch schon mit der vorläufigen Planung der 115. Landesdelegiertenkonferenz befasst und viele spannende und informative Workshops in die Tagesordnung aufgenommen; zur Erinnerung: Die 115. Landesdelegiertenkonferenz findet vom 13.15. November in der Jugendherberge Winterberg statt, Inhalte werden unter anderem Schulsozialarbeit, SVRechte und Migration und Flüchtende sein.
Es wurden zahlreiche Projekte und Kooperationen vorgestellt und viel diskutiert. Wir haben auch nochmal auf die letzte Legislatur zurückgeblickt und über die Kampagne „Bildung für alle? Der Witz geht weiter!“ geredet und würden uns dennoch über weitere Rückmeldungen zu der Kampagne freuen. Unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ haben wir auch über mögliche Weiterbildungsmaßnahmen für den Vorstand gesprochen und müssen zu unserem Bedauern den Rücktritt von Can, der uns als kooptiertes Mitglied unterstützen wollte, aus zeitlichen Gründen bekanntgeben.
Zum Schluss erfolgte die Terminabsprache und gegen 18:15 Uhr beendete Lia Blankenfeldt die lange, aber auch ergebnisreiche Landesvorstandssitzung.
Wir freuen uns auf ein produktives und erfolgreiches Schuljahr 2015/2016 und auch besonders auf die nächste Landesdelegiertenkonferenz!
Für den Landesvorstand: Tim Münster und Lisa Simes

Newsletter

Ob den monatlichen Newsletter des Landesvorstandes oder jeden neuen Artikel auf der LSV-Seite -
Nichts mehr verpassen mit unseren Newslettern:


Lieber Social Media? Dann klickt hier: